// Die Zauberflöte

 

Wer kennt sie nicht? Mozarts Zauberflöte! Doch wie war das genau mit Tamino und Papageno, Zauberflöte und Zauberglockenspiel, gut und böse, Entführung und Rettung? 

 

Wollt ihr es genau wissen? Und endlich wissen, an welcher Stelle und in welchem Zusammenhang die bekannten Melodien eigentlich in der Handlung vorkommen? Ich erkläre Euch die teils komplizierte Handlung, gemeinsam mit einem Klaviertrio aber ohne Sänger und Schauspieler. Denn das seid ihr in unserem MitMachKonzert. 

 

Mozarts Zauberflöte in der Kammermusikfassung, gekürzt und verständlich gemacht. 

 

Dauer ca. 50 Minute

 

Erstaufführung: 9. Dezember 2018, Musica+ in der Orangerie Frankfurt am Main

 

MONTE PIANO TRIO

Francesco Sica | Violine

Claude Frochaux | Violoncello

Irina Botan | Klavier

 

Cornelia Walther | Moderation, Konzeption